Alle Artikel mit dem Schlagwort: Winter

RZ-Winterwandertag am 5. Januar 2020

Fünf Touren von 8 bis 17 Kilometern stehen am Sonntag, 5. Januar 2020, für aktive Wanderer zur Auswahl: Eine Rundstrecke führt dabei natürlich wieder um den Stöffelpark. Bis zu 800 Teilnehmer waren in den vergangenen Jahren mit Begeisterung beim RZ-Wandertag unterwegs. Der Aktionstag erlebt am Sonntag, 5. Januar 2020, schon seine sechste Auflage. Ausgangspunkt der Strecken- und Rundwandertouren bleibt der Stöffelpark. Für trainierte Stammgäste ebenso wie für aktive Spaziergänger gibt es neue, attraktive Strecken im Rahmen des Winterwandertags. Auf einer etwa 13 Kilometer langen Wanderung führt eine Route vom Wiesensee über den Westerwaldsteig bis hinter Hergenroth, von wo die Wanderer auf den Hauptwanderweg 5 des Westerwald-Vereins wechseln. Vorbei an Halbs, Ailertchen und Stockum-Püschen mit dem Stöffel-Aussichtsturm führt die Route zurück zum Stöffel Tertiär- und Industrie-Erlebnispark. SO STARTEN SIE IN DEN TAG Auch in 2020 werden die Teilnehmer der Streckenwanderungen morgens vom Gelände des Stöffelparks aus mit dem Bus zu den Startpunkten der vier verschiedenen Touren gebracht. Die Busse starten zu ver-schiedenen Uhrzeiten zwischen 9 und 11 Uhr. Geplant sind pro Strecke zwei zeitver- setzte Wanderungen. …

Schöne Haut, auch im Winter

Gerade wenn der Winter mit kalten Temperaturen, Wind und Heizungsluft naht, wird es für unsere Haut ungemütlich. Ohne Creme spannt sie nach der Reinigung, fühlt sich rau an und bildet Schüppchen – sie wird trocken. Eine schöne Haut, auch im Winter, ist mit der richtigen Pflege und einer ausgewogenen Ernährung aber trotzdem möglich.    Dieser Effekt resultiert aus einer Unterfunktion der Talgdrüsen, Sie emulgieren nicht genügend Feuchtigkeit und produzieren zu wenig Talg. Oft fehlt unserer Haut im Winter zudem eine ausreichende Menge an körpereigenen Lipiden, die für die Bindung von Feuchtigkeit verantwortlich sind. Blutgefäße unter der Haut ziehen sich bei Kälte zusammen um Wärme im Körperinneren zu bewahren, und die Blutzufuhr zur Haut wird gedrosselt. Die Folge: Die Haut bekommt zu wenig Sauerstoff und Nährstoffe, ihr Stoffwechsel wird auf Sparflamme gesetzt und sie sieht blass aus.  Bei Temperaturen unter 8 Grad Celsius treten noch dazu unsere Talgdrüsen in Streik. Der natürliche, schützende Fettfilm, der aus hunderten kleiner Drüsen in der Haut gespeist wird, erhält zu wenig Nahrung. Bei extremer Kälte kann die Fettproduktion sogar ganz eingestellt …

Westerwälder Weihnachtsmärkte

Im November beginnt die Zeit der Weihnachtsmärkte im Westerwald. Die Straßen werden weihnachtlich geschmückt und insgesamt 9 regionale Weihnachtsmärkte und -aktionen heißen ihre Gäste herzlich willkommen – mit Geschenkideen, traditionellem Handwerk, Glühwein, Punsch und Plätzchen. Wann es wo am gemütlichsten ist und wo welche Westerwälder Weihnachtsmärkte stattfinden, erfahren Sie in dieser Broschüre, herausgegeben von den regionalen Werbegemeinschaften.