Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wildpark

Borstige Schwarzkittel – schlau, flott, erfolgreich

In den schwarzen, von langen Wimpern umrandeten kleinen Augen blitzt es herausfordernd. Ob dieses Schlachtschiff von einer Bache mich wiedererkennt? Bei meinem letzten Besuch des Bad Marienberger Wildparks im Frühjahr hatte sie eine unübersichtliche Zahl an gestreiften Nachwuchsschweinchen um sich herum flitzen. Wettrennen mit 24 Teilnehmern, Schaukämpfe und generelles „Ich-stecke-meinen-Rüssel-dahinein-wo-er-am-meis-ten-im-Weg-ist“ ließ sie mit einer Engelsgeduld über sich ergehen. Bis zu dem Zeitpunkt, als eines der Kleinen beschloss, auf eigene Faust loszuziehen und auszuprobieren, ob es wohl durch die gut gesicherten Maschen des Zaunes passen könnte. Ich stand auf der anderen Seite des Zauns – weit genug von Mama, Tanten und großzahnigen Vätern und Onkeln entfernt – und fand den kleinen Abenteurer einfach zu goldig. Als er tatsächlich versuchte, sich durch den Zaun zu schlängeln, war Mama allerdings nicht mehr amüsiert. Sie baute sich beeindruckend vor dem Zaun auf und machte mir und dem kleinen Ausreißer ganz flott klar, wie nah denn nun definitiv zu nah ist. Der kleine gestreifte Pirat war flugs wieder auf der anderen Seite des Geheges und tat so, als könnte er …

Ein wilder Fünfziger

Für ganze Generationen von Westerwäldern gehören die sonntäglichen Besuche des Wildparks in Bad Marienberg zu den schönsten Kindheitserinnerungen. Initiiert und gegründet von Willi Mallmann, in den 60er Jahren ambitionierter Bürgermeister Bad Marienbergs, begleiten seit mittlerweile 50 Jahren Wildschwein, Wisent & Co. ihre Besucher im Park. Direkt neben dem Wildpark Hotel lässt Mallmann 1969 die ersten Gehege bauen. Deren tierische Bewohner wurden mit Unterstützung eines Kaufhaus-Konzerns angeschafft und bildeten die Grundlage für die heute mehr als 20 unterschiedlichen Tierarten, die im Wildpark leben. Heute kümmert sich ein engagiertes Ranger-Team um die Bedürfnisse der Tiere, beantwortet neugierige Fragen und überzeugt schon mal den ein oder anderen abenteuerlustigen kleinen Frischling, dass er bei seiner Mama wirklich am besten aufgehoben ist … Damals wie heute ist der Wildpark mit seinen über 50 Hektar Fläche ein generationenübergreifender Anziehungspunkt, ein Ausflugsziel für Jung und Alt. Gefeiert wird der runde Fünfziger mit einem zünftigen Jubiläumswochenende vom 10. bis 11. August 2019 mit vielen Aktionen. Am Sonntag wird es zum Wildpark Jubiläum einen Familientag geben und im Festzelt wird am ganzen Wochenende jede …

Nachwuchs im Wildpark

Wir haben offiziell aufgehört zu zählen und beschlossen, uns auf 15 Plus/minus X zu einigen. ein einziges Wuscheliges Fellknäuel mit vielen Beinchen, neugierigen Nasen und jeder Menge Streifen…