Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wildpark Hotel

Ein Hotel feiert Geburtstag: Und das gleich zweifach!

Der 26. Juni 1969 war für Bad Marienberg ein entscheidender Tag. Auf der „Marienberger Höhe” wurde ein ganzer Freizeitkomplex eröffnet. Neben dem neu gebauten WILDPARK HOTEL wurden der namensgebende Wildpark und das Waldcafé für die ersten Besucher zugänglich gemacht. Der Grundstein für eine Erfolgsgeschichte, die bis heute wirkt und stetig weiter wächst. Nach mehrfachem Eigentümerwechsel übernahm 2009 die Hogano-Gruppe der regionalen Investoren-Familie Krüger das Haus und modernisierte es komplett. Seitdem wird das WILDPARK HOTEL behutsam aber stetig erweitert und mit innovativen Elementen – wie beispielsweise dem 360° Drehrestaurant – ergänzt. In 2019 feiert das Hotel also gleich doppelt Geburstag – einmal eine volle Fünfzig für das Bestehen des Hauses, und zugleich das 10jährige Jubiläum der Übernahme durch die Hotelgruppe Hogano. Verschiedene Veranstaltungen sind im Verlauf des Jahres geplant, um den Geburtstag gebührend zu feiern. 1969: Feierliche Eröffnung des Wildpark Hotels nach Umbau gemeinsam mit Wildpark und Waldcafé 2009: Übernahme des Hauses durch die Firmengruppe Krüger (später Hogano GmbH & Co. KG) mit umfassender Sanierung und Erweiterung: · Aufstockung 4. Etage mit 7 Juniorsuiten · Bau …

Lockeres Date mit edlem Blech: Goodwood am Wildpark Hotel?

Plötzlich fühlt es sich an, als wäre man auf dem Gelände von Goodwood House in Südengland und stünde mitten am legendären Aufstieg des Festival of Speed: Glänzend gepflegte Oldtimer mit mehr PS-Zahlen und mehr Charakter als mancher GTI, ziehen in beeindruckender Zahl am verblüfften Bad Marienberger Verkehrsteilnehmer vorbei. Mercedes in faszinierenden Lackfarben, die weit über das heute vorherrschende Einheitsgrau, Weiß oder Schwarz hinausgehen, sammeln sich auf dem Parkplatz des Wildpark Hotels auf der Marienberger Höhe. Ihre Fahrer haben ein gemeinsames Ziel: das Clubtreffen des Mercedes SL-Clubs im Hotel. Für sie dreht sich ein ganzes Wochenende lang alles um edles, deutsches Blech. Dabei ist das Wildpark Hotel der ideale Anlaufpunkt. Nicht nur, dass sich der große Parkplatz perfekt als Bühne für die zahlreichen kostbaren Fahrzeuge eignet: Einzelne, besonders schicke vierrädrige Schätzchen können auch in den Banketträumen im Untergeschoss präsentiert werden. Das Hotel bietet ein wunderschönes, entspanntes Umfeld für Club- und Gruppen-Wochenenden. Als Ausgangspunkt für Ausflüge, als Wellness-Basis mit sehr empfehlenswerter Küche und einem angenehmen Ambiente ist das Hotel auch als Cliquen-Getaway oder für ein schickes Mädels-Entspannungs-Wochenende bestens …

Wildpark Hotel: Service ausgezeichnet

Im Wildpark Hotel wird SERVICE groß geschrieben. Die „Frühstücksfee“ Sabine Boller wurde von der ServiceSchule Baldus ausgezeichnet. Die ServiceSchule Baldus hat das Wildpark Hotel schon seit vielen Jahren als Veranstaltungsort für verschiedene Weiterbildungen rund um das Thema Service gewählt. Als besondere Auszeichnung erhielt die langjährige Mitarbeiterin Sabine Boller eine Urkunde als vorbildliche Gastgeberin und Dienstleisterin von Vinzenz Baldus, Leiter der ServiceSchule. Frau Boller, was macht für Sie persönlich einen perfekten Service aus?Perfekter Service heißt für mich Leidenschaft für diesen Beruf und diese Leidenschaft, dem Gast zu vermitteln, d.h. Freundlichkeit, und kein aufgesetztes Lächeln sondern von Herzen, Aufmerksamkeit, ohne aufdringlich zu sein, in Stresssituationen ruhig zu bleiben und mit Kritik umgehen zu können, in dem man dem Gast zuhört und nach Lösungen sucht. Was lieben Sie besonders an Ihrer Arbeit? Was macht den Charme des Wildpark Hotels aus?Ich liebe die abwechslungsreichen Tätigkeiten (jeder Tag ist anders!) und die Herausforderung, auf die Wünsche der Gäste einzugehen. Ein dankender und zufriedener Gast, ist die Bestätigung meiner Arbeit. Am Wildpark Hotel gefällt mir besonders die tolle Lage und Aussicht zu …

Wildpark Hotel Gewinnspiel

Jetzt mitmachen und gewinnen – das Wildpark Hotel Gewinnspiel startet! Gewinnen Sie einen Frühstücksgutschein für 2 Personen im Landhotel Kristall oder einen Gutschein für ein Dinner-/Lunchbuffet für 2 Personen im 360° Drehrestaurant im Wildpark Hotel.

Ein Gespräch mit dem Chefkoch

Seit März 1999 ist Michael Diekmann Chef der Küchenbrigade im Wildpark hotel Bad Marienberg. Wir haben ihn gefragt, was ihn inspiriert, welche Zutaten er zuhause immer  im Schrank hat und was er vom Trend zur Veganen Küche hält. Herr Diekmann, wie sind Sie eigentlich zum Kochen gekommen?  Durch ein sehr interessantes Schulpraktikum, das schon früh mein Interesse für den Beruf des Kochs geweckt hat. Die Entscheidung für eine Ausbildung war schnell getroffen und  die Leidenschaft und Freude an meinem Job sind mit jeder beruflichen Station gewachsen. Wo liegen Ihre Wurzeln? Sind Sie Westerwälder?  Nein, ich stamme aus Bielefeld und bin also ein „Zugezogener“, wie man hier sagt. Haben Sie ein Lieblingsgericht, das Sie auf Ihren beruflichen Stationen begleitet hat? Aus jedem Hotel in dem ich gearbeitet habe, habe ich für mich tolle, meist regionale Rezepte mitgenommen. Da ist etwas aus Hamburg, Köln, St. Moritz und Zürich, aber auch aus dem Westfälischen etwas dabei. Ich persönlich liebe Fisch, Sauerbraten und kreative vegetarische Gerichte.  Wie stehen Sie als Küchenchef zum wachsenden Trend der veganen Ernährung? Sich vegan …