Aktuelle Ausgabe, Extra
Schreibe einen Kommentar

Bunt & verspielt: Mode & Make-Up

Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen sinken.  Auch wenn uns der Abschied vom Sommer, mit all seinen luftigen Kleidern schwer fällt, so vertröstet uns doch der Gedanke an die wunderschöne Herbst-  und Wintermode. 

Aber was ist im Winter 2017/18 und Frühjahr 2018 im Bereich der Mode und dekorativer Kosmetik angesagt? So viel kann ich Ihnen verraten, die kalte Jahreszeit wird alles andere als trist und grau. 

Bunte Applikationen auf schwarzem Grund.

Es knallt bei den Farbtrends für die kommenden Monate. Je modischer die Kollektion, desto bunter wird es. Die neuen Saisons bieten Farbkombinationen, die nicht unbedingt auf den ersten Blick harmonisieren, aber gerade dadurch Modernität transportieren. Für alle Frauen, die sich nicht gleich voll und ganz auf Farbe einlassen wollen, besteht die Möglichkeit, Farbe mit neutralen Tönen wie schwarz, marine oder beige zu kombinieren. Auch beim Make-up ist Farbe angesagt. Ein fröhliches Pink auf den Lippen, ein gelber Lidstrich und ein Hauch Grasgrün auf den Lidern – das macht Laune! Wer es dezenter mag, der kann, statt zu kombinieren, eine Farbe in den Fokus rücken: Rosé auf Lippen und Lidern, Kirschrot oder Salbeigrün als Lidstrich – jetzt ist alles erlaubt. Hauptsache FARBE!

Das sind doch nicht die schlechtesten Aussichten für triste Wintertage. Ein weiterer großer Trend ist die Deko-Mania… Rüschen, Volants, Fälterlungen, Bänder, Schleifen und Schluppen machen z.B. die Bluse einzigartig. Auffällige Drucke und Dessins sorgen für Abwechslung im Kleiderschrank. Stickereien und Applikationen machen den klassischen Pulli zu einem Highlight. Jedes Kleidungsstück erzählt eine Geschichte, klein aber fein im Detail. Hosen und Denim´s bekommen durch seitliche Streifen, den sogenannten Galonstreifen, einen sportlich eleganten Touch. So vielfältig und kreativ war die Mode schon lange nicht mehr. 

Neben starken Farbreflexen steht in der Dekorativen Kosmetik weiterhin der Haut-Glow im Focus – heißt, die Haut muss strahlen. Das gelingt beispielsweise mit speziellen Foundations mit lichtreflektierenden Pigmenten oder einem Primer als Basis für das Make-up. Auch ein Highlighter lässt unsere Haut strahlen. Wer zusätzlich orange/apricot-farbigen Lidschatten aufträgt und seine Augenbrauen betont, trägt den Make-up Trend 2017/18.

Für aktuelle Trends, Neuheiten und Outfit-Inspirationen: Schwesterherz Mode und Kosmetik gibt es auch in den sozialen Netzwerken! Auf Facebook und ganz neu auf Instagram, unter Schwesterherz Mode und Kosmetik.

Sabine Schäfer

www.schwesterherz-mk.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.